KAUFEN Cardizem
ONLINE Deutschland

Cardizem
Diltiazem
Cardizem 60mg, 120mg, 180mg
ACTIVE INGREDIENT: DILTIAZEM
Cardizem pill

Cardizem (Diltiazem) ist ein Medikament aus der Gruppe der langsamen Kalziumkanalblocker und ein Benzodiazepinderivat. Erhältlich in Form von Tabletten oder Kapseln mit einer Dosierung von 60, 120 und 180 mg. Es hat verschiedene pharmakologische Wirkungen auf den menschlichen Körper, einschließlich Antianginal - gegen Herzschmerzen. blutdrucksenkend - den Druck einer Person senken, und antiarrhythmisch - Anomalien im EKG beseitigen, wie supraventrikuläre Tachykardie, Vorhofflattern, usw. Ein anderer Name von Cardizem ist Diltiazem und es ist ein verschreibungspflichtiges Medikament.

JETZT KAUFEN

Was ist Cardizem?

Der Mechanismus der antianginalen Wirkung ist mit einer Verbesserung der Blutversorgung des Myokards verbunden aufgrund einer Abnahme des gesamten peripheren Gefäßwiderstands, der Nachlast des Herzens sowie einer Zunahme des Entspannungszeit des Herzens - Diastole. Die antiarrhythmische Wirkung ist mit der Unterdrückung des Transports von Calciumionen im Herzen und einer Verlängerung der Refraktärzeit verbunden. Ein Druckabfall tritt aufgrund einer Vasodilatation und eines Abfalls des peripheren Widerstands auf. Darüber hinaus senkt das Medikament die Herzfrequenz, verringert die Kontraktilität des Myokards, senkt den Tonus der Arterien und verringert den Sauerstoffbedarf des Herzens.

Wie und wo wird das Medikament Cardizem vom Körper aufgenommen?

Die Adsorption erfolgt im Magen-Darm-Trakt. Das Medikament wird in der Leber metabolisiert. Nach dem ersten Durchgang durch die Leber wird die gesamte Dosis des Arzneimittels in einen Wirkstoff umgewandelt, die Bioverfügbarkeit beträgt jedoch 40%. Die Halbwertszeit beträgt 3-5 Stunden. Es wird in Form von Metaboliten in Galle und Urin ausgeschieden, nur ein kleiner Teil bis zu 4% bleibt unverändert. Die Hämodialyse ist in der Pharmakinetik des Arzneimittels nicht signifikant

Wofür wird Cardisem verschrieben?

Das Medikament ist für Männer und Frauen geeignet, einschließlich älterer Patienten.

  • Vasospastische Angina pectoris;
  • Arterielle Hypertonie;
  • Alle Formen supraventrikulärer Arrhythmien;

Wenn das Medikament injiziert wird:

  • • Vorbeugung von Krämpfen mit Koronarangiographie;
  • • Verhinderung von Krämpfen während der Bypass-Transplantation der Koronararterien;
  • • Linderung akuter Angina pectoris-Anfälle;
  • • Prävention eines schnellen ventrikulären Rhythmus mit Vorhofflattern und Vorhofflimmern
  • Empfehlungen vor der Einnahme des Arzneimittels

    Kapseln und Tabletten müssen vor den Mahlzeiten eingenommen und mit etwas Wasser abgewaschen werden, ohne sie zu zerdrücken.

    Es ist verboten, das Medikament mit einer abgelaufenen Haltbarkeit zu verwenden.

    Wie nehme ich das Cardizem?

    Die Anfangsdosis des Arzneimittels Cardizem beträgt 2-mal täglich 90 mg, die maximal zulässige Dosis beträgt 360 mg pro Tag. Das Medikament kann in 3 Dosen von 60 mg verwendet werden.

    Es gibt Formen mit verzögerter Freisetzung und ihre Häufigkeit der Verabreichung ist geringer.

    Was tun bei einer Überdosierung mit diesem Medikament?

    Im Falle einer Überdosierung des Arzneimittels Diltiazem werden Inline- Wirkungen des Arzneimittels beobachtet, die jedoch viel ausgeprägter sind. Dazu gehören: verringerte Herzfrequenz, Druckabfall, Blockade und Herzinsuffizienz.

    Behandlung:

    • • Spülen Sie den Magen aus;
  • • Nehmen Sie Aktivkohle;
  • • Plasmaphorese;
  • • Gegenmittel - Kalziumpräparate;
  • • Symptomatische Therapie;
  • • Mit ausgeprägter Av-Blockade - Herzstimulation.
  • Nebenwirkungen von Cardizem (Diltiazem)

    • Niederdruck;
    • • Verringerte Herzfrequenz;
  • • Verletzung der Leitfähigkeit;
  • • Tachykardie;
  • • Ohnmacht;
  • • Kopfschmerzen, Schwindel;
  • • Durchfall, Verstopfung; Bauchschmerzen;
  • • Schwitzen;
  • • Hyperämie der Haut;
  • • Hautausschlag;
  • • Erhöhte Leberenzyme;
  • • Erhöhte Eosinophile.
  • Gegenanzeigen

    • • Schwanger;
  • • Stillen;
  • • Kinder unter 18 Jahren;
  • • Druck unter 90 mm Hg;
  • • Verringerte Herzfrequenz;
  • • Akuter Myokardinfarkt;
  • • Kardiogener Schock;
  • • Linksventrikuläre systolische Dysfunktion (festgestellt);
  • • Schwacher Sinusknoten;
  • • Grad AV-Block I und II (außer installierter Schrittmacher);
  • • Sinoatriale Blockade (ohne installierten Caroostimulator);
  • • Laun-Ganong-Levin-Syndrom mit Anfällen von Vorhofflattern und Fieber (ohne installierten Zwergstimulator);
  • • Galaktoseintoleranz;
  • • LAPP-Laktasemangel;
  • • Glukosemalabsorption;
  • • Malabsorption von Galactose;
  • • Darmverschluss.
  • Kaufen Cardizem online

    Welche Medikamente beeinflussen Diltiazem?

    Enfluran ist eine Leitungsstörung.

    Cimetidin - Verstärkung der Wirkung durch Erhöhung der Konzentration des Arzneimittels.

    Rifampicin - fördert eine schnellere Ausscheidung.

    Nifedipin ist eine verstärkte blutdrucksenkende Wirkung.

    Natriumnitroprussid - arterielle Hypertonie lässt sich leichter kontrollieren.

    Amidotrizoad - erhöhte blutdrucksenkende Wirkung.

    Lithiumcarbonat - Psychose, akutes Parkinson-Syndrom.

    Amiodaron - erhöhte Bradykardie, gestörte Überleitung, AV-Block.

    Atenolol, Metoprolol, Propranolol - kardiodepressive Aktivität.

    Wie wirkt sich Cardizem auf andere Medikamente aus?

    Cyclosporin - erhöht die Konzentration im Blutplasma, verringert jedoch die Nephrotoxizität und verstärkt die immunsuppressive Wirkung.

    Theophyllin - verminderter Stoffwechsel.

    Midazolam, Triazolam - erhöhte Konzentration, erhöhte Wirkungen.

    Carbamazepin, Phenytoin - erhöht die Konzentration und die toxische Wirkung.

    Imipramin - erhöht die Konzentration, Veränderungen im EKG.

    Insulinreduzierende Effekte.

    Digoxin - erhöht die Konzentration.

    Busipiron - Konzentration steigt, therapeutische und Nebenwirkungen nehmen zu.

    Statine - erhöht die Konzentration. Es gibt Fälle von Rhabdomyolyse.

    Propranolol, Metoprolol - reduziert den Stoffwechsel.

    Besondere Anweisungen bei der Anwendung des Arzneimittels Cardizem

    Überwachen Sie den Blutdruck, das Elektrokardiogramm und die Herzfrequenz während der Dosisauswahl. Besonders wenn zusätzliche Medikamente verwendet werden, die die Funktion des Herzens beeinträchtigen. Besondere Aufmerksamkeit sollte der Auswahl von Dosen bei Patienten gewidmet werden, die zu Bradykardie und Hypotonie neigen.

    Das Trinken von Alkohol während der Behandlung ist verboten.

    Das Medikament sollte schrittweise abgesetzt werden. Bei Verwendung längerer Formen ist es unerwünscht, Arzneimittel aus der Gruppe der B-Blocker zu verwenden

    Das Medikament kann den emotionalen Hintergrund einer Person beeinflussen, die Stimmung verringern und sogar Depressionen verursachen. In solchen Fällen wird empfohlen, die Medikamenteneinnahme abzubrechen.

    Informieren Sie unbedingt das medizinische Personal über die Einnahme von Diltiazem.

    Bei dermatologischen Nebenwirkungen können sie variabel sein und bei längerer Anwendung von Diltiazem verschwinden.

    Anwendung bei Patienten mit eingeschränkter Nierenfunktion sowie bei älteren Patienten Wenn bei Patienten dieser Gruppe die Konzentration von Diltiazem erhöht ist, wird die Verwendung niedrigerer Dosen empfohlen.

    Bei Patienten mit Diabetes mellitus ist eine Anpassung der Dosierung von Antidiabetika erforderlich.

    Es wurden keine Merkmale des Einflusses von Cardizem auf die Fähigkeit, ein Fahrzeug zu fahren oder potenziell gefährliche Mechanismen festgestellt.

    Kaufen Diltiazem online

    Schwangerschafts- und Stillzeit

    Das Medikament Cardizem (Diltiazem) geht teratogen in die Muttermilch über. Verboten während der Schwangerschaft und Stillzeit .

    Pritsmetal Angina. Was bedeutet dieser schöne Name?

    Variante, vasospastisch oder Pritsmetal - all dies sind die Namen einer Angina pectoris , die im Vergleich zu den anderen Krankheiten recht selten ist und durch Beschwerden oder Schmerzen in der Brust gekennzeichnet ist im Ruhezustand. Tatsächlich ist alles einfach - Pritzmetalls Angina ist nach dem Arzt benannt, der sie 1958 erstmals beschrieben hat. Der Name vasospastisch weist auf einen Zusammenhang mit Gefäßkrämpfen hin. Angina pectoris ist mit einer scharfen Stenose der Koronararterie verbunden. Wenn eine Angiographie durchgeführt wird, ist das Gefäß sauber und ohne Plaques, die das Lumen schließen. Es gibt Ausnahmen und die Wirkung von zwei Faktoren tritt gleichzeitig auf: Plaques und ein dynamischer Faktor. Laut Statistik werden Männer fünfmal häufiger krank als Frauen.

    Die Hauptunterscheidungsursache für diese Angina pectoris sind akut auftretende Herzschmerzen . Dieser Schmerz ist auch nicht mit körperlicher Aktivität verbunden und tritt normalerweise morgens auf. Dies schließt das Auftreten von Schmerzen zu keinem anderen Zeitpunkt aus. Es ist besonders wichtig zu beachten, dass die Einnahme von klassischem Nitroglycerin in diesem Fall unwirksam ist, was eines der wichtigen Kriterien für die Differentialdiagnose ist. Kalziumkanalblocker sind besonders wirksam bei der Schmerzlinderung.

    Eines der häufigen Begleiterscheinungen einer vasospastischen Angina sind starke Schmerzen in der Kopfmigräne. Dieses Symptom tritt in 25% der Fälle auf. Die gleiche Statistik und mit Raynaud-Syndrom und Aspirin-Asthma. Das Raynaud-Syndrom äußert sich in einer Rötung der Hände, insbesondere bei Kälte, und dies ist auf eine scharfe Vasokonstriktion zurückzuführen. Aspirinasthma ist Kurzatmigkeit, Kurzatmigkeit, die mit der Aufnahme von Acetylsalicylsäure verbunden ist

    Wie kann man Pritzmetalls Angina pectoris vermuten und differenzieren?

    Dies ist ein scharfer Schmerz in der Brust , der zwischen 12 Uhr morgens und am frühen Morgen auftrat. In der Praxis ist es öfter morgens. Kopfschmerzen und Ohnmacht können ebenfalls ein Signal sein. Wellenartige Angriffe sind abwechselnd mit Verbesserungen möglich. Im EKG steigt das ST-Segment für eine bestimmte Zeit an, jedoch nicht länger als 30 Minuten. Das Auftreten von ventrikulärer Arrhythmie und AV-Block.

    Um die Angina pectoris von Pritzmetall zu erkennen, wird ein Spezialist benötigt. Es ist besonders schwierig, es von der Ruhe-Angina zu unterscheiden. Klinisch sind sie sehr ähnlich, aber bei vasospastischer Angina treten häufiger keine atherosklerotischen Plaques auf den Herzkranzgefäßen auf. Nur wenn eine instabile und stabile Angina ausgeschlossen wird, ist es möglich, eine variante Angina zu diagnostizieren.

    Wenn es zum Zeitpunkt eines Angriffs möglich ist, ein EKG am Höhepunkt eines Angina-Angriffs zu registrieren, erscheint ein horizontaler Anstieg über die Isolinie des ST-Segments, was ebenfalls typisch ist für die Stadien des Myokardinfarkts . Die Angina pectoris von Pritzmetal dauert einige Sekunden oder Minuten, danach kehrt sie schnell zum Normalzustand zurück.

    Es gibt bestimmte Faktoren, die zum Einsetzen des Krampfes der Herzkranzgefäße beitragen:

    • Kalt;
    • Kokainkonsum;
    • Rauchen;
    • Magnesiummangel;
    • Mangel an Insulinempfindlichkeit der Zellen;
    • Mangel an Vitamin E;
    • Einnahme von Medikamenten wie Sumatriptan, Ergotoxin;
    • Hyperventilation der Lunge.

    Der provokanteste Faktor ist das Rauchen. Ungefähr 50% der erfahrenen Raucher haben diese Pathologie. Außerdem leiden sie an Begleiterkrankungen, die die Situation verschlimmern. Zum Beispiel: arterielle Hypertonie, Diabetes mellitus, Fettleibigkeit, Cholezystitis, Magengeschwür usw.

    Die Mortalität bei Patienten mit vasospastischer Angina pectoris während des Jahres beträgt 5% und steigt innerhalb von 5 Jahren auf 11%. Die Prognose verschlechtert sich noch mehr, wenn sich aortosklerotische Plaques in den Arterien befinden.

    Wenn die Diagnose rechtzeitig erfolgt, tritt bei der Hälfte der Patienten eine Remission auf, wodurch die Dosierung der verwendeten Medikamente reduziert werden kann .

    Behandlung von Angina pectoris zu Hause

    Zur Behandlung der Alternativmedizin werden Kräuterkochungen und -präparate verwendet, die eine kardiotonische und gerinnungshemmende Wirkung haben, um die Durchblutung und die Blutgerinnung zu verbessern . Die Gruppe solcher Kräuter umfasst: Weißdorn, Mutterkraut, Dill, Hagebutten, Spargel, Chicorée und andere. Neben Kräutern hat mäßige Bewegung auch vorbeugende positive Auswirkungen.

    Als vorbeugende Maßnahme lohnt es sich zunächst zu empfehlen:

    • Aufhören mit schlechten Gewohnheiten wie Alkohol, Drogen und Rauchen;
    • Regelmäßige normalisierte körperliche Aktivität;
    • Einhaltung des Schlafplans - gesunder Schlaf für 7-8 Stunden;
    • Minimierung von Stress , starke Temperaturschwankungen: Überhitzung, Unterkühlung;
    • Richtiges Ruhe- und Arbeitsschema korrigieren;
    • Gute Ernährung - mehr Gemüse und Getreide, weniger tierisches Fett und Salz.
    • Aufrechterhaltung eines normalen Körpergewichts.

    Dies kann auch Atemübungen umfassen. Atemgymnastik , Übungen mit einem Atemsimulator tragen zur Verbesserung der Durchblutung bei. Aus diesem Grund gilt diese Übung als eine der besten zur Vorbeugung und Unterstützung verschiedener Arten von Angina pectoris .

    Wie wirken sich Atemübungen auf das Herz-Kreislauf-System aus?

    Erstens verbessert dies die Mikrozirkulation aufgrund von Vasodilatation, wodurch die Zufuhr von Sauerstoff zu Zellen sowie zum Myokard zunimmt. Dies hilft, die Häufigkeit von Angina-Attacken zu reduzieren.

    Es lohnt sich, das Training zu verweigern, wenn Sie sich unwohl fühlen, Ihr Blutdruck gestiegen ist oder eine Verschlimmerung chronisch bestehender Krankheiten aufgetreten ist. Wenn Sie sich nach einiger Zeit besser fühlen, wird empfohlen, die Übung fortzusetzen.

    Angina ist eine sehr heimtückische Krankheit. Vergessen Sie daher nicht die qualifizierte Hilfe , auch wenn Sie sich wohl fühlen und gerade zu Hause behandelt werden. Nur ein qualifizierter Spezialist kann Ihnen helfen, die richtige Behandlung auszuwählen und Ihren Herzzustand zu verfolgen.

    Sie müssen verstehen, dass die traditionelle Medizin nicht immer funktioniert und meistens nur der Prävention zugeschrieben werden kann. Traditionelle Medizin kann Medikamente niemals ersetzen.

    Die Krankheit ist gefährlich, da myokardiale Zellen aufgrund unzureichender Durchblutung an Sauerstoffmangel leiden. Dies führt zu schwerwiegenden Konsequenzen bis zur Entwicklung eines Myokardinfarkts.

    Leave A Comment

    Our Location
    Highest Quality Generic Drugs
    Highest Quality
    Generic Drugs
    Fast & Free Delivery
    Fast & Free
    Delivery
    Safe & Secure Payments
    Safe & Secure
    Payments
    Money Back Guaranteed
    Money Back
    Guaranteed